Wochenbettbetreuung

begleitet den eigenen Rhythmus und ins Familienleben finden

Wir freuen uns, Sie und Ihr Partner*in die erste Zeit zu Hause mit Ihrem Baby zu unterstützen und zu begleiten. Es ist uns wichtig, dass die Familie in ihrer neuen Situation in Ruhe und Vertrautheit den eigenen Rhythmus finden kann.
 
Fragen zum Kind im Bereich Stillen/Ernährung, Entwicklung, Regulation werden in den Hausbesuchen beantwortet. Wir bieten auch Informationen zu Beruhigungsmöglichkeiten, Lagerung, Familienorganisation. In den einstündigen Besuchen stehen auch Sie als Wöchnerin im Fokus, wobei wir Sie in den Themen Wundheilung, Rückbildung, Stillen unterstützen und beraten. Lasertherapie, Akupunktur, Pumpvermietung und weiteres Auslehnmaterial gehören zum Service. 
 
Alltagstipps und Tricks erhalten die Väter direkt von der Fachfrau und ein gemeinsames Baby Bad oder die Gewichtskontrolle kann für Geschwister spannend sein.  Eine Zusammenarbeit mit der Mütterberaterin, Kinderarzt*in, Gynäkologen*in, Spitälern und anderen Fachstellen ist für uns selbstverständlich.

Für den Monat Juli sind wir voll ausgelastet und können keine weiteren Wochenbett-Anmeldungen entgegennehmen.

Buchen

Kontaktperson

Hebammenpraxis Rapperswil GmbH

Kosten

Die Wochenbett-Pikettleistung von 115.00 Franken wird von der Grundversicherung nicht übernommen, aber von einigen Gemeinden oder eventuell von Ihrer Zusatzversicherung.

Wo

Wir besuchen Sie bei Ihnen zu Hause, das Hebammenteam ist 365 Tage vor Ort. Eine Bezugspflege ist uns sehr wichtig in der Betreuung der Familien.
Informationen zur Kostenbeteiligung
10 Hausbesuche bis zum 56. Tag nach der Geburt, werden von der Grundversicherung übernommen. Nach 10 Besuchen, benötigen Sie ein Rezept Ihres Arzt*in. Nach einer Erstgeburt, Frühgeburt, Mehrlingsgeburt oder nach einer Sectio, werden 16 Besuche vergütet